WEBTALKS #WIeDER_SPRECHEN FÜR DEMOKRATIE

Themenreihe: Konstruktive Kommunikation in der Demokratie

Konflikte gehören zur Demokratie und somit auch zu einem demokratischen Miteinander.
Denn wo verschiedenste Menschen ein gemeinsames Miteinander gestalten,
treffen verschiedene Wertevorstellungen und Perspektiven aufeinander.
Wie können wir damit umgehen? Welche Kompetenzen und Voraus setzungen brauchen
wir für eine konstruktive Kommunikation in der Demokratie? Und gibt es eine Grenze, ab der eine Kommunikation nicht mehr möglich ist?

Gemeinsam mit unseren Gästen in den Webtalks möchten wir diesen und weiteren
Fragen auf den Grund gehen. Die Webtalks finden im Rahmen einer Zoomsitzung statt, die es Interessierten erlaubt, eigene Fragen und Themen mit einzubringen.
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per Mail an veranstaltung(at)gegen-vergessen.de erforderlich.
Parallel werden die Talks auch über YouTube zu sehen sein.

Mi, 10. März 2021, 18 bis 19.30 Uhr

OHNE HASS? KOMMUNIKATION AUF AUGENHÖHE MIT POLITISCH ANDERSDENKENDEN? Opens external link in new window(hier auf YouTube ansehen)

Gäste u.a. Simran K. Wester, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und Tobias Gralke, freiberuflicher Workshopreferent und Teil der Initiative Kleiner Fünf. Moderation Bastian Wierzioch

 

Do, 18. März 2021, 18 bis 19.30 Uhr

STREITEN WILL GELERNT SEIN! WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE KONSTRUKTIVE KOMMUNIKATION? (Opens external link in new windowhier auf YouTube ansehen)

Gäste u.a. Manon Westphal, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Theorie an der WWU-Münster und Joachim Detjen, Professor für politische Bildung (im Ruhestand). Moderation Bastian Wierzioch

 

Mi, 7. April 2021, 18 bis 19.30 Uhr

MIT RECHTEN REDEN!? GIBT ES GRENZEN DER KONSTRUKTIVEN KOMMUNIKATION? Opens external link in new window(hier auf YouTube ansehen)

Gäste u.a. Dierk Borstel, Professor für praxisorientierte Politikwissenschaften an der FH Dortmund und Martin Ziegenhagen, Fachbereichsleiter Extremismusprävention bei Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. Moderation Bastian Wierzioch

 

Mi, 21. April 2021, 18 bis 19.30 Uhr

ZWISCHEN POLITIK TALK UND TIKTOK. KONSTRUKTIVE KOMMUNIKATION UND DIE ROLLE DER MEDIEN? (Opens external link in new windowhier auf YouTube ansehen)

Gäste u.a. Stefanie Molthagen-Schnöring, Professorin für Wirtschaftskommunikation an der HTW Berlin und Cornelius Strobel, Referent im Fachbereich Extremismus der Bundeszentrale für politische Bildung. Moderation Bastian Wierzioch

 

Mo, 26. April 2021, 18 bis 19.30 Uhr

CORONASKEPSIS? EINE AKTUELLE HERAUSFORDERUNG FÜR DIE KONSTRUKTIVE KOMMUNIKATION (Opens external link in new windowhier auf YouTube ansehen)

Gäste N.N. Moderation Bastian Wierzioch


Melden Sie sich an unter: Opens window for sending emailveranstaltung(at)gegen-vergessen.de oder schauen Sie die Veranstaltung über unseren YouTube-Kanal.